Seite wählen

„Haus im Haus“ Potential – Wohnen im eigenen Park

Wohnhaus in exklusiver Lage am Waldrand Duisburg-Kaiserberg

.

  • Lage: Duisburg-Kaiserberg
  • Objektart: Zwei- bis Dreifamilienhaus
  • Baujahr: 1951
  • Wohnfläche: ca. 257 
  • Grundstück: 1189 m²
  • Eigentümerwohnung: im Erdgeschosss
  • Garagen: 2

 

  • Haustyp: freistehende Stadtvilla
  • Bauweise: Klinker- / Putzfassade
  • Verfügbar: kurzfristig
  • Baujahr: 1951
  • Anzahl Wohneinheiten: 3
  • Objektzustand: gepflegt
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger: Öl
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 195 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse: F
  • Erdgeschoss-Wohnung: ca. 100
  • Obergeschoss-Wohnung: ca. 94
  • Dachgeschoss-Wohnung: ca. 73
  • Garagen: 2
  • Provision: 3,57 % inkl. 19 % ges. MwSt.

Für Ihre Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Tel. 0203 357275

per Mail

Susanne Hempel

Dipl.-Ing. Architektin, Immobilien Hempel

Als absolute Rarität läßt sich das Wohnhaus mit Anbaupotential auf eigenem Parkgrundstück in allerbester Lage am Waldrand beschreiben. Das Grundstück bietet eine rund 1.180 m² große Grundstücksfläche und befindet sich am Duisburger Kaiserberg inmitten eines exklusiven Villenviertels. Umgeben von großen, teils unbebauten und sehr gepflegten Grundstücken, bieten sich den Bewohnern dieses Hauses ganz besondere Ausblicke auf die Parklandschaften und die schemenhaften Umrisse der Nachbarvillen. Lediglich das direkte Nachbargrundstück ist teilweise einsehbar. Das freistehende, klassische Wohnhaus befindet sich seit seiner Erbauung in Familienbesitz.

Ehemals dienten die beide Hauptwohnebenen im Obergeschoss und im Dachgeschoss der Familie als Domizil. Mittlerweile wird lediglich die Erdgeschosswohnung durch den Eigentümer bewohnt, sie wird in wenigen Wochen frei werden und wartet auf die Eroberung durch neue Nutzer. Das Grundstück ist umlaufend großzügig geschnitten und dient gleichzeitig als Bauland für eine denkbare Wohnraumerweiterung des Erdgeschosses. Eine mögliche Variante hierzu wurde bereits durch einen Architekten ausgearbeitet. Die beiden oberen Wohneinheiten sind derzeit vermietet.

Aufteilung:

Erdgeschoss, ca. 100 m²:

Großer Wohnbereich mit offenem Kamin und Zugang zum Esszimmer. Beide Räumlichkeiten öffnen mit ihren großen Fensterfronten den Blick zum südlichen Gartenareal und auf den angrenzenden Wald. Die Küche grenzt zum hinteren Gartenbereich, es existieren weiterhin ein Gäste-WC mit vorgelagertem Garderobenbereich, ein Schlafzimmer und ein kleines Wannenbad. Das Badezimmer entspricht in seiner Größe nicht mehr unbedingt den heutigen Ansprüchen an einen Bad- und Wellnessbereich.

Obergeschoss, ca. 94 m²:

Die Grundrissaufteilung entspricht der Aufteilung des Erdgeschosses. Ein Teil des Esszimmers gestaltet sich als Freisitz in Form einer Loggia nach Süden hin.

Dachgeschoss, ca 73 m²:

Großzügiger Wohnraum, zwei weitere Zimmer, eine Küche und ein Duschbad. Eines der beiden Zimmer ist über das Treppenhaus separat begehbar und eignet sich hervorragend als Home-Office-Bereich. Die Wohnung wurde vor 8 Jahren in großen Teilen saniert und ist ausgesprochen hell.

Die Immobilie eignet sich hervorragend zur Selbstnutzung der Eigentümerwohnung mit Zusatzrendite durch die vermieteten Wohneinheiten. Langfristig wäre auch die Nutzung als Mehrgenerationenhaus oder eine Kombiantion aus Wohnen und Arbeiten möglich. Durch die Erweiterbarkeit der Erdgeschosswohnung lässt sich ein „Haus-im-Haus-Charakter erzeugen, der ein Wohnen im Park mit Bungalowqualität verspricht.

Besonderheiten:

In den letzten Jahren sind an dem Gebäude zahlreiche kleinere Risse im Mauerwerk aufgetreten, die auf ein defektes Kanalsystem unterhalb der Terrasse und neben dem Gebäude zurückzuführen sind. Die Instandsetzung des Abwassersystems sollte deshalb nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen, Kostenvoranschläge in überschaubarer Höhe liegen bereits vor.

Die jetzigen Mieten sind äußerst moderat und lassen noch eine Anpassung nach oben zu. Um die Privatsphäre der Mieter zu schützen, veröffentlichen wir hier keine Bilder der vermieteten Wohneinheiten. Auf Anfrage legen wir gerne Bildmaterial hierzu vor.

Das linke Nachbargrundsück ist unbebaut als Parklandschaft angelegt. Dieser Zustand wird vorraussichtlich langfristig erhalten bleiben.

Eigentümerwohnung im Erdgeschoss:

  • offener Kamin im Wohnraum
  • handgemalte Wandfliesen in der Küche
  • Eichenparkettboden mit dunklen Intarsien
  • Einbauschränke
  • Einbauküche nach Absprache
  • ältere Sauna im Untergeschoss
  • Hobbyraum
  • Alarmanlage
  • angelegter Garten im englischen Stil
  • Gartenhaus
  • Markise

Wohnung im Obergeschoss:

  • Laminatböden
  • mehrere Einbauschränke
  • teilweise verglaste Holztüren
  • Freisitz, Loggia in Südausrichtung

Wohnung im Dachgeschoss:

  • saniertes Badezimmer
  • Fertigparkettböden
  • mehrere Einbauschränke
  • teilweise verglaste Holztüren
  • kleine Einbauküche

Allgemein:

  • Sprechanlage für Haustüre und Gartentor
  • Zwei Garagen mit großer Garagenauffahrt
  • gepflegte Waschküche

Der Duisburger Kaiserberg gilt als die Topwohnlage innerhalb Duisburgs. Geprägt ist der prominente Wohnstandort durch eine aufgelockerte, klassische Bebauung mit Direktoren-Villen auf imposanten Grundstücken.

Die Universität befindet sich in fußläufiger Entfernung. Durch die direkte Nähe zum angrenzenden Waldgebiet, dem unmittelbaren Zugang zum parkähnlich angelegten Kaiserberg und dem Botanischen Garten liegt sowohl die angelegte als auch die gewachsene Naturlandschaft für kurze und ausgedehnte Spaziergänge direkt vor der Haustüre. Die Innenstadtnähe mit allen Angeboten der bestehenden Infrastruktur und die hervorragende verkehrstechnische Anbindung durch das Autobahnkreuz Duisburg Kaiserberg stellen eine hohe Standortqualität dar.

Die Innenstädte Mülheim. Oberhausen, Essen und Düsseldorf sind in 20 Autominuten erreichbar. Als große Nachbarn liegen der Duisburger Zoo und der Universitätscampus in greifbarer Nähe. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist vorbildlich.

Der guten Ordnung halber sei erwähnt, dass alle Informationen in diesem Exposé auf Angaben beruhen, die wir vom Eigentümer erhalten haben. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr, eine Haftung wird somit ausgeschlossen. Die Grundrisse stimmen nicht immer mit der aktuellen Raumaufteilung überein und sind in dieser Offerte unmaßstäblich abgebildet. Sie dienen Ihrer Orientierung und sind in Teilen vereinfacht und schematisch dargestellt. Für Flächenangaben übernehmen wir keine Gewähr. Das Angebot ist freibleibend, ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Die Provision in Höhe von 3,57 % inkl. der z. Z. gültigen Mehrwertsteuer in Höhe von 19 % errechnet sich jeweils vom beurkundeten Kaufpreis und wird erhoben und fällig bei Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden