Seite wählen

Rhein, Ruhr & Rendite

Charmantes Wohn- und Geschäftshaus mit Eigentümerwohn ung in Duisburg-Ruhrort

Kaufpreis: 395.000 €

  • Lage: 47119 Duisburg-Ruhrort
  • Objektart: Wohn- und Geschäftshaus
  • Wohnfläche: ca. 292 
  • Gewerbefläche im EG: ca. 205 
  • Bauweise: massiv
  • Wohnetagen: 3
  • Vermietbare Fläche: ca. 497 
  • Baujahr: 1905
  • Grundstück: ca. 123 
  • Bauweise: Massivbauweise
  • Fassade: klassische Stuck- und Klinkerfassade
  • Anzahl vermietbare Einheiten: 4
  • Objektzustand: gepflegt
  • Heizungsart: Gaszentral /-etagenheizung
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Endenergiebedarf: 180,3 kWh/(m²*a)
  • Energieeffiziensklasse: F
  • Erdgeschoss / Gewerbe: ca. 205 m²
  • 1. Obergeschoss: ca. 119 m²
  • 2. Obergeschoss: ca. 99 m²
  • Dachgeschoss: ca. 85 m²
  • Objektzustand: Modernisierungsbedarf
  • Provision: 3,57 % inkl. 19% ges. MwSt.

Für Ihre Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Tel. 0203 357275

per Mail

Susanne Hempel

Dipl.-Ing. Architektin, Immobilien Hempel

Eine solide Kapitalanlage, ein Mehrgenerationenhaus oder doch lieber ein Eigenheim? Diese Immobilie kann alles sein!

Bei diesem Allrounder handelt sich um ein gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus in guter Lage von Duisburg-Ruhrort. Im Erdgeschoss befindet sich eine Gewerbefläche, die schon viele Jahre lang von der Stadt Duisburg als Bücherei angemietet wird. Der derzeitige Mietvertrag weist eine Teilinklusivmiete aus. Heizung und Wasser werden durch den Mieter getragen, alle weiteren Nebenkosten sind in der Miete bereits enthalten.

Im 1. und 2. Obergeschoss befinden sich zwei rund einhundert Quadratmeter große Wohnungen. Die Wohnung im 1. Obergeschoss besitzt zudem eine sehr schöne Dachterrasse, die zum Innenhof ausgerichtet in Südausrichtung viel Aufenthaltsqualität bietet. Das großzügig gestaltete Dachgeschoss verfügt über mehrere Räume und ein WC. Diese Etage wird derzeit als Gästeetage genutzt. Das Treppenhaus reicht bis zum Spitzboden, der viel Stauraum oder Ausbaurerserve bietet. Im Hofbereich sorgt ein großer Anbau für ein außergewöhnliches Potenzial zur Ausübung von handwerklichen oder künstlerischen Tätigkeiten.

Die Immobilie bietet zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten und schafft viel Freiraum zur Umsetzung individueller Vorstellungen.

Aufteilung:

Erdgeschoss:

ca. 205 m² Gewerbefläche, vermietet

1. Obergeschoss 

ca. 108 m² Wohnfläche, 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, WC, Abstellraum, große Terrasse, aktuell noch vermietet bis zum 31.10.2021

2. Obergeschoss

ca. 99 m² Wohnfläche, 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, WC, Abstellraum (Eigentümerwohnung freiwerdend) 

Dachgeschoss

ca. 85 m² Wohnfläche, 5 Räume, Flur / Diele , WC, kein Badezimmer (Eigentümernutzung freiwerdend)

Mietaufstellung Ist:

Erdgeschoss Jahresnettomiete: 6.936* €

* Teilinklusivmiete beträgt p.a. 9.571 € 

1. Obergeschoss Jahresnettomiete: 7.056 €

Mietaufstellung Soll:

Erdgeschoss Jahresnettomiete: 6.936* €

1. Obergeschoss Jahresnettomiete: 8.424 €

2. Obergeschoss Jahresnettomiete: 7.728 €

Dachgeschoss Jahresnettomiete: 5.100 €

Vervielfältigungs-Faktor (Soll): 14 

Rendite in % (Soll): 7,14

Die Immobilie befindet sich in einem gepflegten Zustand und besitzt den Habitus eines klassischen Altbaus. Hierzu zählen zum Beispiel die Stuckfassade, die beachtlichen Geschosshöhen (auch im Dachgeschoss), die großzügigen Raumaufteilungen, die runden Erker mit den großen Fensterfronten und das schöne Treppenhaus.

  • voll unterkellertes, dreigeschossiges Wohngebäude
  • isolierverglaste Fenster unterschiedlicher Einbaujahre
  • Massivbauweise
  • Gaszentralheizung aus 1986
  • Sanitärbereiche im 1. OG und 2. OG ebenfalls aus den 80er Jahren
  • Anbau im Hofberich

In den letzten Jahren sind keine größeren Investitionen mehr an dem Objekt getätigt worden. Eine Modernisierung der Wohnungen würde sich bei einem jeweiligen Mieterwechsel oder bei Selbstnutzung anbieten.

Ruhrort ist eine Halbinsel umgeben von Rhein, Ruhr und dem historischen Binnenhafen. Die über Jahrhunderte währende Tradition als Hafenstandort macht den Stadtteil zu einem sehr markanten Ort nord-westlich der Duisburger Innenstadt, die mit dem Bus oder der Straßenbahn in ca. 15 Minuten zu erreichen ist. Die Haltestellen liegen vom Haus eine Minute entfernt. Ein DB-Anschluss in Richtung Oberhausen liegt in drei Minuten Entfernung. Ebenso sind die Anbindungen an die Autobahnen gegeben. 

Die vorhandene Infrastruktur hat viel zu bieten: Geschäfte des täglichen Bedarfs mit Supermärkten, Ärzten und Apotheken, Kirchengemeinden, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek im Haus, das Museum der Binnenschifffahrt mit dem Raddampfer Oskar Huber und der Hauptverwaltung der Firma Haniel. Ebenso gibt es mehrere Kindergärten, eine Grundschule, eine Gesamtschule und das Gymnasium im Nachbarstadtteil Homberg.

Viele Kreative haben den schlummernden Stadtteil bereits für sich entdeckt und erwecken ihn kunstvoll aus dem Dornröschenschlaf.

Der guten Ordnung halber sei erwähnt, dass alle Informationen in diesem Exposé auf Angaben beruhen, die wir vom Eigentümer erhalten haben. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir deshalb keine Gewähr, eine Haftung wird somit ausgeschlossen.

Die Grundrisse stimmen nicht immer exakt mit der aktuellen Raumaufteilung überein und sind in dieser Offerte unmaßstäblich abgebildet. Sie dienen Ihrer Orientierung und sind in Teilen vereinfacht und schematisch dargestellt. Für Flächenangaben übernehmen wir keine Gewähr. Das Angebot ist freibleibend, ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Die Provision in Höhe von 3,57 % inkl. 19 % ges. MwSt. errechnet sich jeweils vom beurkundeten Kaufpreis und wird erhoben und fällig bei Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden