Klassisch, freistehend, wie im Bilderbuch

Haus mit Panoramablick Mülheim-Speldorf

  • Lage: 45478 Mülheim-Speldorf
  • Objektart: freistehendes Einfamilienhaus
  • Wohnfläche: ca. 150 
  • Grundstück: ca. 770 
  • Garage: 1 Einstellplätze u. Stauraum
  • Garagenvorfahrt: 1 Stellplatz
  • Verfügbar: Frühjahr 2021
  • Baujahr: 1936
  • Anzahl Zimmer: 5 u. 2 Studiozimmer
  • Objektzustand: größtenteils saniert
  • Aussendämmung: WDVS aus 1990
  • Heizungsart: Brennwerttherme 2019
  • Wesentliche Energieträger: Gas
  • Kaminofen: vorhanden
  • Endenergiebedarf: 146,4kWh/(m²*a)
  • Qualität der Ausstattung: gehoben
  • Vorgarten: ja
  • Hausgarten: in Hanglage
  • Gartenausrichtung: Ostlage
  • Außenterrasse: ja
  • Wintergarten: ja
  • Provision: 3,57% inkl. 19% MwSt.

Für Ihre Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Tel. 0203 357275

per Mail

Susanne Hempel

Dipl.-Ing. Architektin, Immobilien Hempel

Das freistehende, klassische Einfamilienhaus aus den 30er Jahren in bester Mülheimer Wohnlage präsentiert sich in einem gepflegten und technisch aktuellen Erhaltungszustand. Mit seinem fast quadratischen Zuschnitt bietet das Haus offen gestaltete Wohnräume im Erdgeschoss und einen nachträglich angebauten Wintergarten mit Aussichtspotential. Durch die Hanglage ergibt sich ein unverbaubarer Panoramablick in den eigenen Garten und das attraktive Umfeld. Das Objekt verfügt über viel Fensterfläche und ist ausgesprochen hell. Ein ausgebauter Dachboden bietet zusätzliche Fläche. Ob der Dachboden bereits zu Entstehungszeiten ausgebaut wurde und somit baugenehmigt ist, ist nicht eindeutig feststellbar, da es leider keinerlei Planunterlagen mehr im Hausaktenarchiv der Stadt Mülheim gibt. Die angegebene Wohnfläche bezieht sich auf alle ausgebauten Flächen des Hauses. Das Einfamilienhaus bietet einen guten Lebensraum für eine Familie mit Kindern. Der Hausgarten befindet sich in einer Hanglage, zum Klettern und als Abenteuerspielplatz ist er bestens geeigenet, wer Bewegung auf einer groß angelegten, ebenen Fläche sucht, würde auf den benachbarten Wald ausweichen. 

Aufteilung:

Erdgeschoss: Windfang mit angrenzendem Tageslicht- Duschbad  und einem separaten Kellerzugang, große Empfangsdiele, Küche mit Terrassen- und Gartenblick, Wohn-, Essbereich und Wintergaten ineinander übergehend. Wintergarten zum Garten hin ausgerichtet mit Panoramablick. Offener, heller Treppenaufgang.

Obergeschoss: Schlafzimmer mit Balkon, Tageslichtbad mit zwei Fenstern (ausgestattet mit Wanne und Dusche), offener Büro- und Arbeitsbereich, Kinderzimmer, Gästezimmer, offener, heller Treppenaufgang.

Dachgeschoss: Ein ausgebautes Studiozimmer mit Schräge und zwei Dachflächenfenstern, ein schlicht ausgebauutes Studiozimmer mit Dachflächenfenstern, einer Gaube und eingebauter zusätzlicher Holzempore.

Das Haus wurde vom jetzigen Eigentümer seit dem Erwerb in 1988 fortlaufend modernisiert.

Ausstattung:

  • Fischgratparkett in den Wohnräumen und der Empfangsdiele
  • Naturholzdielenböden im 1. OG
  • farbige Holzdielenböden im DG
  • restauriertes Holztreppenhaus
  • Einbauküche vorhanden
  • Kaminofen vorhanden
  • Fenster und Haustüre mit Pilzzapfen
  • Rollläden im Erdgeschoss
  • moderne Haustüre
  • Warmwasseraufbereitung über Durchlauferhitzer

erfolgte Sanierungen:

  • 1989 Trinkwasserleitungen und Elektrik
  • 1889 Schornsteinsanierung
  • 1990 Außendämmung als Wärmedämmverbundsystem (ausgenommen Garage und Kammer)
  • 1992 Anbau Wintergarten und Terrasse
  • 1999 Sanierung des Duschbads im EG
  • 2003 Einbau Kaminofen
  • 2003 neue Hauseingangstüre
  • 2004 teilweise Sicherheitsbeschläge
  • 2004 Sanierung Parkett und Treppen
  • 2005 Neugestaltung Garten
  • 2005 Abisolierung und Drainage in großen Bereichen des Kellermauerwerks
  • 2006 komplette Dachsanierung
  • 2010 Dichtigkeitsprüfung und Sanierung der Abwasserleitung durch Inliner
  • 2016 Einbau eines Fahrradraumes unter der Terrasse
  • 2019 Einbau einer Gasbrennwerttherme

Die bevorzugte Wohngegend Mülheim-Speldorf zeichnet sich durch eine naturnahe und dennoch sehr zentrale Lage aus. Verkehrsgünstig und gut angebunden ist man durch das Autobahnkreuz Kaiserberg und den ÖPNV. Die umliegenden Städte der Metropole Ruhr und auch Düsseldorf sind mit dem PKW etwa zwanzig Minutern entfernt. Grundschulen, weiterführende Schulen und auch Kindergärten sind in dem Viertel und im nahen Umfeld angesiedelt.  Auch der Duisburger Zoo ist nicht weit entfernt.

Das Einfamilienhaus liegt in einer großzügigen, breit angelegten, ruhigen Seitenstraße unmittelbar am Waldrand. Der Raffelbergpark, sowie das Theater an der Ruhr und die Galopprennbahn sind fußläufig erreichbar.

Gerne erhalten Sie vorab alle für Sie wichtigen Informationen zum Objekt oder vereinbaren direkt einen Besichtigungstermin. Rufen Sie an oder senden Sie eine schriftliche Anfrage, geben Sie bitte unbedingt eine Rückrufnummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten bekannt.

Sämtliche im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den Auskünften des Eigentümers, eine Haftung wird somit ausgeschlossen. Die Provision in Höhe von 3,57% inkl. 19% MwSt. wird erhoben und fällig bei Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages.

Die Grundrisszeichnungen dienen Ihrer Orientierung und sind in Teilen vereinfacht und schematisch dargestellt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden