Stadt, Land, Garten …

Stilvolle Maisonette-Wohnung mit Garten in Dinslaken-Bruch zum Kauf

Kaufpreis: 275.000 €

  • Lage: 46537 Dinslaken-Bruch
  • Objektart: Eigentumswohnung
  • Baujahr: 1994
  • Wohnfläche: ca. 110 
  • Garten: ja
  • Stellplätze: 2

 

 

    • Bauweise: Maisonettewohnung
    • Haustyp: Zweifamilienhaus
    • Lage: Erdgeschoss und Souterrain
    • Verfügbar: ab sofort
    • Baujahr: 1994
    • Anzahl Zimmer: 4
    • Objektzustand: gepflegt
    • Heizungsart: Zentralheizung
    • Wesentliche Energieträger: Gas
    • Endenergiebedarf: 106,5 kWh/(m²*a)
    • Energieeffizienzklasse: D
    • Ausstattung: teilweise modernisiert
    • Besonderheit: zwei Bäder
    • Kellerraum: mit Direktzugang
    • Terrasse: gepflastert mit Gartenhaus
    • überdachter Loungebereich
    • Ausrichtung: Ostausrichtung
    • Provision: 3,57 % inkl. 19% MwSt. (Ab Juli 2020 beträgt die Provision 3,48 % inkl. 16 % ges. MwSt.)

    Für Ihre Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Kontakt:
    Tel. 0203 357275

    per Mail

    Susanne Hempel

    Dipl.-Ing. Architektin, Immobilien Hempel

    Diese stilvolle Wohnung befindet sich in einem ruhigen Zweifamilienhaus am äußersten Zipfel eines ruhigen Wohngebietes zum grünen Dinslakener Bruch hin gelegen am Rande einer Schrebergartensiedlung. Durch ihre Bauweise als Maisonette-Wohnung und durch die direkte Anbindung des großzügigen Gartens und der kleinen Aussenterrasse vermittelt die Wohnung eher den Eindruck eines Einfamilienhauses und darf deshalb auch als „Haus im Haus“ bezeichnet werden.

    Aufteilung:

    Erdgeschoss: Die helle Eingangsdiele empfängt den Besucher mit einem einladenden Blick auf den Wohnraum mit seiner angrenzenden Außenterrasse und dem gepflegten Gartenbereich. Das Erdgeschoss beherbergt den klassischen Wohnbereich, mit der offenen Diele, einem Wannenbad, einer großen Küche und einem Raum, der multifunktional sowohl als Schlafbereich, als Gästezimmer oder als Büro genutzt werden kann.

    Souterrain: Das Souterraingeschoss dient der persönlicheren Nutzung mit einem weiteren Badezimmer mit Dusche und zwei Schlafzimmern, die sich zum Garten hin orientieren. Die untere Diele verfügt über eine direkte Zugangsmöglichkeit zum vorderen Kellerbereich hin und schafft so kurze, schnelle Wege zur Waschküche und zu einem als Abstellraum nutzbaren eigenen Kellerraum.

    Aussenbereich: Der Garten orientiert sich zu einer großen Schrebergarten-Grünanlage hin. Er wurde von den jetzigen Eigentümern liebevoll angelegt und ist der angebotenen Wohnung zur alleinigen Nutzung zugeordnet. Der hintere Teil des Gartens verfügt über eine gepflasterte Terrasse mit kleinem Gartenhaus. Dieser Bereich wurde den Bewohnern durch die Stadt Dinslaken zur Nutzung angeboten. Die Pacht hierfür ist mit derzeit € 82,50 pro Jahr sehr gering. Eine anderweitige Nutzung durch die Stadt selbst ist aufgrund der Lage nicht möglich, es darf also von einer langfristigen Nutzung ausgegangen werden.

    Die beiden Stellplätze vor dem Haus wurden durch eine Plattierung fachmännisch angelegt und stehen den Bewohnern dieser Wohnung zur eigenen und alleinigen Nutzung zur Verfügung. Geeignet ist diese Wohnung ideal für die kleine Familie oder auch für ein Paar mit Lust auf eigene Arbeitsbereiche oder Platzbedarf für willkommene Gäste.

    Viele Grundstücke in dieser Region gehörten einst dem Bergbau, der Ruhrkohle AG, und wurden sukzessive als Bauland veräußert. Aus diesen Verträgen ergaben sich sogenannte Bergschadenverträge, die zum einen einen teilweisen Bergschadenverzicht enthalten und zum anderen eine Verpflichtung des Bergbaus, Maßnahmen im Bergbau zu unterlassen, die zu Schäden an den Grundstücken führen könnten. Zum Schutz der Gebäude wurden Sicherungsmaßnahmen bei der Konstruktion der Gebäude in Ansatz gebracht, die als sogenannte Zerrplatten für eine größere Standsicherheit sorgen. So verhält es sich auch mit diesem Grundstück.

    Die Wohnung verfügt über eine ausgesprochen gepflegte Ausstattung, die teilweise noch aus dem Baujahr stammt und teilweise modernisiert wurde. So wurden u.a. durch die Eigentümer die Laminatböden in den Schlafräumen im Jahre 2014 eingebracht und die Wohnungstüren und die Wohnungseingangstüre mit ihren weißen Lackoberflächen vor kurzem erneuert.

    Sonstige Ausstattungsmerkmale:

    • zwei Aussenstellplätze
    • moderne Einbauküche nach Absprache
    • Kaminofen aus 2013
    • helle Fliesen im Erdgeschoss und Souterrain
    • Schlafräume hochwertig. Laminat
    • Gasbrennwerttherme aus 2018
    • Grundwasserbrunnen
    • Gartenhaus
    • zwei Badezimmer
    • Rollläden an allen Fenstern

    Die Stadt:

    Zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet liegt die Stadt Dinslaken mit guten verkehrstechnischen Verbindungen in die umliegenden Städte Oberhausen, Duisburg, Essen, Düsseldorf und Wesel.

    Dinslaken weist mit seinen knapp 70.000 Einwohnern eine gute Infrastruktur auf. Der Charakter der Stadt wird geprägt durch viele historische Bauwerke. Einige Beispiele hierfür sind die Wassermühle Hiesfeld, das Rathaus am Platz d‘Agen, die Stadtinformation am Rittertor und das Burgtheater. Die Neutor Galerie und die Fußgängerzone Neustraße sind über die Dinslakener Stadtgrenze hinaus beliebt. Der Hauptbahnhof besitzt nicht das typische Bahnhofsflair, er ist attraktiv in den städtischen Raum eingebunden. Die Nähe zu zahlreichen Naturlandschaften, Seen und Naherholungsgebieten zeichnet den Standort auch im Sinne der Naherholung aus.

    Schulen und Kindergärten:

    Das Schulangebot ist mannigfaltig. Zahlreiche Grundschulen, mehrere Gymnasien, Realschulen und Gesamtschulen sowie ein Berufskolleg decken die Bildungslandschaft in Dinslaken ab. Ein Bewegungskindergarten und ein Waldorfkindergarten ergänzen das Angebot zahlreicher städtischer und konfessioneller Kindergärten. Die AWO-Kindertagesstätte ist fussläufig in zwei Minuten zu erreichen.

    Lage:

    Dinslaken-Bruch ist ein beliebter Wohnstandort, der durch die ländliche Anbindung, die Nähe zur Naherholung und eine gute Nahversorgung zunehmend an Attraktivität gewinnt. Die Eigentumswohnung am Ende einer verkehrsberuhigten Sackgasse ist eingebettet in einer ruhigen Wohngegend, die überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern besteht. Die kurze und fussläufige Entfernung zum Tenderingsee lassen Spaziergänge im Grünen und sommerliche Kurztrips mit Abkühlgarantie zur geliebten Gewohnheit werden. Auch vierbeinige Hausbewohner werden hier auf ihre Kosten kommen. 

    Der guten Ordnung halber sei erwähnt, dass alle Informationen in diesem Exposé auf Angaben beruhen, die wir vom Eigentümer erhalten haben. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir deshalb keine Gewähr, eine Haftung wird somit ausgeschlossen. Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Die Grundrisse stimmen nicht immer mit der aktuellen Raumaufteilung überein und sind in dieser Offerte unmaßstäblich dargestellt. Für Flächenangaben übernehmen wir keine Gewähr.

    Die Provision in Höhe von 3,57% inkl. 19% MwSt. ist gültig bis zum 30. Juni 2020. Ab dem 1. Juli 2020 ist eine Provision von 3,48% inkl. 16% MwSt. zu zahlen. Diese errechnet sich jeweils vom beurkundeten Kaufpreis und wird erhoben und fällig bei Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages. Die Grundrisszeichnungen dienen Ihrer Orientierung und sind in Teilen vereinfacht und schematisch dargestellt. Sie ersetzen nicht ein Aufmaß vor Ort.

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden